BAYERN, Archiv für Postgeschichte, Nr. I/1970; I/1975; II/1978; I/1993
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

4 Hefte dieser wertvollen ehemaligen Zeitschrift. Neben guten postgeschichtl Beiträgen auch zwei Fachartikel von Helmut Thiel zu den bayerischen Friedensmarken-Entwürfen und zu den letzten Postwertzeichen (I/1970); Wilhelm Eisenbeiß: Von der "Boite" zum Briefkasten (I/1975), zur Postgeschichte von Tengling, Alzenau und Kornburg und zur Reichspost in München, zum Ende der Taxispost etc. Eine Fülle lesenswerter Fachbeiträge bekannter Autoren. Die Titelseiten außen sind durchkreuzt (vermutlich auss…

BAYERN: Johann Brunner: Bayerns Postwertzeichen 1849-1920
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Ein bis heute sehr beliebtes und gesuchtes Standardwerk aus dem Jahre 1924, in dem die Geschichte dieser Briefmarkenausgaben - auch mit zahlreichen farbigen (!) Fototafeln - dokumentiert ist. München Bayerland Verl. 1924. 95 S. Text; 32 Tafeln. 8°. Orig. Leinen m. Rücken- u. Deckeltitel. Guter Zustand.

BREMEN: Die Geschichte der bremischen Landespost, Bremen 1947
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Eine umfangreiche gut lesbare Postgeschichte, die jedem Bremen-Sammler von Nutzen sein kann. Format ca. DIN A5, über 200 Seiten, mit einigen SW-Fototafeln, broschiert. Titelseite mit Vorbesitzervermerk des DASV und Signaturzettel, rückseitige Einband oben und unten etwas eingerissen, ansonsten aber in zeitgemäßer Erhaltung.

A. E. Glasewald. Thurn und Taxis in Geschichte und Philatelie, Gölssnitz 1926
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Der Handbuch-Klassiker aus dem Jahre 1926. Das Buch enthält die Informationen zu den Marken, Essais, Probedrucken, zur Postgeschichte, ein Postorteverzeichnis, Abstempelungen (sehr ausführlich), Fälschungen etc. Format 14 x 22,5 cm, 183 Seiten, zahlr. Abb., broschiert. Einband vorne minimal gelockert und Buchrücken mit kleinen Altersspuren. Inhalt absolut okay und ohne Mängel. Eine gute Möglichkeit zum Erwerb dieses seltenen Handbuches, dem letzten Werk des großen Philatelisten Glasewald.

HAMBURG: Dr. Ernst Meyer-Margreth: Die Poststempel von Hamburg
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

... von der Mitte des 18. bis gegen Ende des 19. Jh. Aufwändig gestaltete 86-Seiten-Broschre mit allen dem Autor bekannten Stempeln. Bis heute kaum übertroffen und ein Standardwerk. Fast wie neu.

GENERELL: Doberer, K. K.: Die Briefmarken von Altdeutschland
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Bis heute unübertroffenes Fachbuch des bekannten Autors, das gerade für den beginnenden Altdeutschlandsammler von bestem Nutzen ist. Verständlich erzählt und beschreibt Doberer Geschichten über altdeutsche Briefmarken, deren Seltenheiten, aber auch zu deren Spezialitäten. Format ca. DIN B5, 196 S.,, auch Farbabb., broschiert, gute Gebrauchserhaltung.

BAYERN-LOCHUNGEN: Rainer von Scharpen, Firmenlochungen
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Ein nahezu verlagsneues Buch, mit dem der bekannte Autor für Aufsehen sorgte. Rund 650 Lochungen sind abgebildet, deren Urheber, soweit identifizierbar, genannt, ggf. auch die Branche und der Verwendungszeitraum. Außerdem wird die Seltenheit nach einem Index bestimmt und dies für lose Stücke sowie Belege. Format A 4, dreisprachig, dt., frz. und engl., 555 S., davon 100 S. in Farbe, Wie neu (Verlagspreis bislang: 98 Euro zzgl. 5 Euro Porto). Hier ein schönes antiquarisches Exemplar.

THURN & TAXIS: Max Piendl, Thurn und Taxis 1517–1867 (1967)
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Bis heute informative und tiefgehende Studie zum Gebiet, geschrieben von einem Kenner, der einen lesenswert in die Geschichte der Post derer von Thurn und Taxis einführt. Format DIN B5, 112 Seiten, mit zahlr. SW- und Farbfotos, broschiert. Gebrauchserhaltung.

BADEN: Brack/Fecker/Hornberger/Temme/Ullrich: BADEN-Handbuch, Band II
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

"Die Freimarkenausgaben des Grossherzogtums Baden 1851-1868" - Das ultimative 2013 erschienene Handbuch der Baden-Philatelie, das alle Aspekte, Marken, Briefe etc. intensiv behandelt und illustriert. Das vorzüglich in Farbe gestaltete Werk gehört in die Bibliothek eines jeden Baden-Sammlers. Neupreis 85 Euro. Hier eine kaum benutzte Ausgabe in einwandfreier Erhaltung. Format 18 x 28,5 cm, 606 Seiten.

BAYERN: Brunner, Johann: Bayerns Postwertzeichen 1849–1920
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Originalausgabe 1924, enthält u.a. 32 Farbfototafeln mit seltenen Essays und Proben, Ganzleinen mit schöner Wappenprägung, Format ca. DIN A5, 95 + 32 (Foto-)Seiten. Einband leicht randverblasst, Innenteil sehr gut (Innenumschlag links Verkäuferlabel). (Vormaliger Auktionszuschlag: 50 Euro!)

BADEN: 150 Jahre Badenmarken - 60 Jahre Arbeitsgemeinschaft Baden, Haslach 2001.
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
vorzüglich · siehe Beschreibung

Erschienen anläßl. des Baden-Salon in Haslach 2001. Vorbesitzer des Buches war J.C. Vermeulen. Format 24 x 24 cm, Hardcover, Leineneinband mit Goldprägung, im Schuber, mit Autogrammen, 166 Seiten. Enthält die Postkarte "Großherzogliche Brief-Sammlung No. II" mit abgestempelter Sonderbriefmarke (Tag der Briefmarke 1978) - beide weisen das gleiche Motiv auf. Enthält zudem einen Briefumschlag, ebenfalls mit einer Sonderbriefmarke zum Tag der Briefmarke 1978 und dem Sonderstempel des Baden-Salon i…

Die Bayerischen Briefmarken, Kürzel Verlag München.
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Gesamtaufstellung für den Generalsammler, Format DIN A5, kartoniert, vergilbt, eingerissene Seiten, 16 S. - Zur Auswertung noch geeignet.

BAYERN: Kerkhoff, D. und Wittig, K., Die altdeutschen Poststempel, Lohmar 1987.
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Von Aach bis Zwönitz, Rückwärts sortiert, Band: Bayern. Format DIN A5, gut erhalten, 82 S. - Wichtige Hilfe beim bestimmen unvollständiger Stempel!

Von AACH bis ZWÖNITZ. Die altdeutschen Poststempel - Rückwärts sortiert, Lohmar 1987.
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Autoren: D. Kerkhoff und K. Wittig, erschienen im Selbstverlag. Format DIN A5, broschiert, gut erhalten, 82 S.

Von AACH bis ZWÖNITZ. Die altdeutschen Poststempel - Rückwärts sortiert, Lohmar 1988.
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Württemberg ca. 1845 - 1875. Autor: Karlheinz Wittig, erschienen im Selbstverlag. Format DIN A5, broschiert, gut erhalten, 55 S.

Ewald Müller-Mark, Altdeutschland unter der Lupe, Berlin 1951-55, 4. A.
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Bd. III: Sachsen - Württemberg. Im einzelnen sind in diesem Buch zu finden: Nr. X: Sachsen (1951); Nr. XI: Schleswig-Holstein (1953); XII./XIII: Thurn und Taxis; XIV./XV: Württemberg. Mit einzelnen eingeklebten farbigen Klischees und Bildtafeln in schwarz-weiß. Format DIN A5, Hardcover, gut erhalten. S. 679 - S. 1010.

Ortsaufgabestempel im Herzogthum Nassau. Katalog 1985
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Ein Stempelkatalog mit Preisbewertung. Hrsg. v. d. Arbeitsgemeinschaft für Postgeschichte und Philatelie im ehemaligen Herzogthum Nassau. Mit einer histor. Karte des Herzogtums von 1818. Format 17 x 26,5 cm, Hardcover mit Schutzumschlag, ca. 200 S.

Rundschreiben der Arbeitsgemeinschaft Baden
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Drei Rundschreiben der ArGe Baden im BDPh e.V.: Nr. 102, Sept. 1985; Nr. 110, Juni 1989 (erste Seite teilw. abgelöst); Nr. 111, Febr. 1990; Format DIN A4, kartoniert, gut erhalten.

25 Jahre Forschungsgemeinschaft Sachsen e.V. 1971 - 1996.
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Format DIN A5, broschiert, zahlr. teils farbige Abb., gut erhalten, 80 S.

Heselle, Joseph de, 100 Jahre Bayerische Briefmarke, München: Weiß 1949.
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

"Der schwarze Einser" mit seinen hundert Jahre alten erst jetzt entdeckten interessanten Geheimnissen im Markenbild. Format DIN A 5, broschiert, die letzten Seiten und der Buchrücken sind geringf. gestaucht, sonst gut erhalten, 92 S.

BAYERN: Vier Werke zur Bayerischen Philatelie
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Alle vier Titel im Format DIN A5: 1. Brunner, Johann, Bayerns Postwertzeichen 1849 - 1920, München 1924. Stempel der Fa. Senf, Leipzig auf dem Titelblatt. Hardcover, edler Leineneinband mit Lesebändchen und 32 Farbtafeln, äußerlich geringf. abgegriffen, sonst gut erhalten, 95 S. 2. Stenger, Erich, Die Lageneinteilung und die Auflagenummern der Postwertzeichen Bayerns, Neudruck 1991. Broschiert, gut erhalten, 104 S. 3. Auszug aus dem Gesetz- und Verordnungs-Blatt für das Königreich Bayern No.…

Doberer, Kurt Karl, Rauten und gekrönte Löwen, München: Bruckmann 1972.
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Geschichte der Bayerischen Briefmarke, Format 18 x 24,5 cm, Hardcover mit Schutzumschlag, Leineneinband, 69 Abb., farbig, Umschlag eingerissen und geklebt, einige Bleistiftnotizen und Anstreichungen, sonst gut erhalten, 203 S. - gutes Grundlagenwerk der Bayernphilatelie, ausgezeichnet mit dem Siegerpreis für Literatur 1972.

Krötzsch, Hugo (Hg.), Handbuch der Postfreimarkenkunde Altdeutsche Staaten.
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Originalgetreuer Nachdruck im Feuser-Verlag, Stuttgart. Die Nachträge und Lichtdrucke sind ebenfalls enthalten. Das Original erschien 1895 in Leipzig. Permanentes Handbuch der Postfreimarkenkunde mit Lichtdrucktafeln (und vierteljährlichen Nachträgen) gleichzeitig Beibuch zum Permanent-Sammelwerk in losen Blättern. Ausführliche Abhandlungen über Postfreimarken mit besonderer Berücksichtigung der Herstellungsweise, Echtheitsmerkmale, Neudrucke, Fälschungen, Entwertungen und deren Fälschungen. Er…

Zangerle, Karl, Handbuch der Auslandstaxen der süddeutschen Postgebiete
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Gulden-Währung 1850 - 1875. Kaiserslautern 1990. Format 21,5 x 30 cm, Hardcover mit Goldprägung, ca. 290 S., bis heute das Standardwerk in hochwertiger guter Erhaltung.

Scharpen, Rainer von, Firmenlochungen Bayern, Mainz 2010.
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Dreisprachig, dt./franz./engl., Format DIN A4, broschiert, Abb. teilw. farbig, 521 S. sehr gut erhalten, wie neu. - ca. 650 Abb.von Lochungen miz Angaben des Verwenders, der Firmen, des Verwendungszeitraumes und einem Seltenheitsindex für lose Marken und Belege, Neupreis im Handel: 98 Euro