Illustrirte Briefmarken-Zeitung 1888–1896
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

(Redaktion: Alfred Moschkau, Hugo Schwanberger), Hrsg. Ernst Heitmann, Leipzig. Ein umfangreicher Run des 1. bis 9. Jahrganges, in neun einzelnen Bänden gleichartig privat in Leinen-Hardcover gebunden, mit Gold-Rückenprägetitel. Diese Zeitschrift zählte zu den besten, die seit Ende der 1880er-Jahre erschienen; dafür standen bereits die Namen der bekannten Redakteure. Allein der erste Jahrgang wird nicht selten für 250 Euro und mehr angeboten, weil sehr selten. Die Erhaltung ist zeitgemäß, also m…

Illustrirte Briefmarken-Zeitung, Jg. 1890
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

3. Jg., 1890, in privatem Hardcover-Leinenband gebunden, noch mit sehr vielen Anzeigen sowie dem fast immer in diesem Jahrgang fehlenden Farbdruck des Essays von Charles Whitings,(Extra-Beilage zur No. 9/1890). Goldprägedruck auf dem Buchrücken. Innen ist der Innentitel kunstvoll durch Klebeband am Rand verstärkt, ansonsten in guter zeittypischer Erhaltung (mit Randbräune). Ein sehr seltenes Angebot dieser kompletten (!) Ausgabe.

Der Philatelist (Jg. 1882)
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Vereins-Zeitung des Internationalen Philatelisten-Vereins Dresden. Dies ist der seltene dritte Jahrgang der namhaften Zeitschrift, die zu dieser Zeit noch im Großformat erschien. Redakteur und Eigentümer war Ernst Petritz. Hier ein nahezu einwandfreies Exemplar ohne nennenswerte Mängel, nur der private Hardcovereinband zeigt Abrieb. Ein sehr seltenes Angebot. WM-Literaturkatalog von 2012: 250 Euro für diesen Jahrgang.

Illustriertes Briefmarken-Journal, XIX. Jahrgang, Leipzig: Gebrüder Senf 1892.
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Organ für die Gesamt-Interessen der Briefmarkenkunde, Format 18 x 23,3 cm, gebunden, Hardcover, 372 S., Einband an den Ecken leicht abgestoßen, Seiten minimal eingeknickt oder eingerissen, überwiegend zeittypische Bräunung, innen mit Eigentümervermerk, insgesamt gut erhalten. (WM-Literatur-Katalog: 60 Euro)

Illustrirtes Briefmarken Journal, Leipzig: Gebrüder Senf 1881
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Organ für die Gasammt-Interessen der Briefmarkenkunde. VIII. Jahrgang, Nr. 85-96, mit 136 Illustrationen. Format 23,5 x 32,2 cm, gebunden, Hardcover, gut erhalten, 92 S. - Dies ist einer der kompletten frühen Jahrgänge des Journals im Großformat, die noch eine sehr geringe Auflage (1881: um 300) hatten. Das Besondere an diesem Exemplar ist nicht allein die gute Erhaltung, sauber in Hardcover mit goldener Rückprägung gebunden, sondern dass die auf Seite 3 beschriebenen Persien-Fälschungen noch au…

Das Postwertzeichen, 2. Jg., Hannover: Larisch 1889.
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Vereinigte Erdball und Mercur, XIII. Jg. Mit Vorbesitzerstempel. Format 19,7 x 27,2 cm, Hardcover, Einband an den Rändern geringf. abgenutzt, Buchrücken verblichem, Seiten gebräunt, sonst gut erhalten, keine durchgängige Seitenzählung. WM-Katalog 1025_1889: 120 Euro. - Ein günstiges Angebot dieses nicht häufigen frühen Blattes.

Das Echo der Postwertzeichen-Kunde, Stuttgart 1892.
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Organ für die Gesamt-Interessen der Postwertzeichen-Kunde. Vereinsorgan verschiedener grösserer Vereine. No. 4 - 10 des 1. Jahrgangs, Nr. 8 fehlt, Format DIN A4, etwas zerknittert und ausgefranst, sonst gut erhalten. - Dies ist eine sehr seltene frühe deutsche Fachzeitschrift, die nur 1892/93 mit insgesamt 12+1 Ausgabe erschien. Das vorliegende Exemplar ist teils oben noch unbeschnitten und enthält auch zahlreiche Originalwerbeprospekte als Beilage. Ein seltenes Angebot für den bibliophilen Samm…

Illustrirte Briefmarken-Zeitung, 1. + 2. Jg., 1888 und 1889
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Organ für die gesammte Postwerthzeichenkunde. Redakteure Dr. A. Moschkau und H. Schwaneberger (1. Jg. nur H. Schwaneberger), Leipzig: Heitmann. 1. Jg. ohne die beiden Dezemberausgaben. 2. Jg. Juli - Dezember jeweils beide Ausgaben (Berichtteil und Anzeigenteil) Format 19,5 x 26 cm, in privatem Hardcovereinband, gut erhalten. Allein der erste Jg. wird häufig bereits um 200 Euro gehandelt und ist selten. Der WM-Katalog bewertet den ersten Jg. mit 160 Euro, den zweiten mit 120 Euro. Hier ein deu…

Illustriertes Briefmarken-Journal der Gebr. Senf, Leipzig, 5 Jahrgänge.
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Organ für die Gesamt-Interessen der Briefmarkenkunde. Jahrgänge 1894, 1895, 1898, 1919 und 1920. Format 16,5 x 23 cm, Hardcover, Einbände leicht abgegriffen, übliche Bräunung des Papiers, sonst gut erhalten.

Deutsche Briefmarken-Zeitung, VII. bis IX. Jahrgang, Leipzig 1896-98.
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Mit Inhaltsverzeichnis vom VI. und VII. Jg. Ebenfalls enthalten sind die Vereinsmitteilungen des Berliner Philatelisten-Club von 1896-98 (Jg. IX - XI), diese sind ausgesprochen selten!!! Format 19 x 27 cm, Hardcover, Einband abgegriffen, Inhalt sehr gut erhalten.

Die Post. Universal-Anzeiger für Briefmarken-Sammler, Leipzig 1895.
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Nebst Beiblatt: "Die philatelistische Litteratur" No. 1-12, II. Jg. 1895. Format ca. 19,5 x 25 cm, Hardcover, Schmuckeinband, abgegriffen, in der Mitte sind einige Seiten stark verschmutzt, sonst ist der Inhalt gut verwertbar, ca. 230 S.

Illustriertes Briefmarken-Journal der Gebr. Senf, Leipzig 1899
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Organ für die Gesamt-Interessen der Briefmarkenkunde, XXVI. Jahrgang. Zeitschrift für Postwertzeichen-Kunde. Format ca. 17,5 x 23,5 cm im bekannten schmuckvollen Verlagseinband. Hardcover-Einband und Innenteil in guter Erhaltung, Inhalt wie üblich gebräunt, 400 S., WM-Kat. 50 Euro.

Illustriertes Briefmarken-Journal der Gebr. Senf, Leipzig 1900
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Organ für die Gesamt-Interessen der Briefmarkenkunde, XXVII. Jahrgang. Zeitschrift für Postwertzeichen-Kunde. Format ca. 17,5 x 23,5 cm im bekannten schmuckvollen Verlagseinband. Hardcover-Einband und Innenteil in guter Erhaltung, Inhalt wie üblich gebräunt, 472 S. + Offertenblatt für Briefmarkensammler, fest mit eingebunden, Nr. 1-12 1900. Besonderheit bei diesem Band ist, dass der Buchdeckel die Jahreszahl 1897 aufweist, während auf dem Buchrücken die richtige Jahreszahl 1900 zu finden ist.

Archiv für Post und Telegraphie, 6. Jg., Berlin 1878
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Beihefte zum Amtsblatt der Deutschen Reichs-Post- und Telegraphenverwaltung Format ca. 25,5 x 31 cm, Einband fehlt, dennoch ist die Bindung intakt. Die ersten und letzten Blätter sind stark beschädigt, es handelt sich aber lediglich um leere Seiten. Ab dem Titelblatt ist der Zustand gut, allerdings fleckig etwa bis. S. 11, danach sind die Seiten gut erhalten, 768 S.

Westphälische Provinzial-Blätter. Erster Band, viertes Heft, Minden 1831.
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Verhandlungen der westphälischen Gesellschaft für vaterländische Cultur. Beinhaltet viel historisches, eine Sammlung von Sagen sowie Urkunden der Stadt Minden. Format 13,5 x 20,8 cm, broschiert, Ränder ausgefranst, Einband beschädigt, sonst gut erhalten, 134 S.

Allgemeine Zeitung, Augsburg, 1. April bis 30. Juni 1852
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Format , Hardcover, Buchrücken beschädigt, außen abgegriffen, die ersten Seiten an der Ecke unten rechts geringfügig eingerissen, sonst für die Zeit sehr gut erhalten.

Generalanzeiger für Philatelie, 1883-1887.
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

1. Jg. Nr. 1 (10. April 1883) bis 5. Jg. Nr. 10 (= 5. Dezember 1887) Hrsg. wurde das Organ von Gustav Kirchhoff & Co. in Iserlohn, später verantwortet von Chr. Sauerland in Hemer (Westf.). Verlagseinband, Einband fleckig und verblichen, Innenteil in guter Erhaltung, Inhalt wie üblich gebräunt, einige Seiten am rechten Rand geringf. beschädigt. Ex Libris Norbert Röhm. Format ca. 23,5 x 30,5 cm, Hardcover. Beigefügt ist eine Ausgabe des General-Anzeigers vom 5. Dezember 1939 sowie Kopien einz…

Illustriertes Briefmarken-Journal der Gebr. Senf, Jg. 1897.
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Format 17 x 23,5 cm, private Bindung, übliche gebräunte Erhaltung, Titelblatt fleckig, zwei Blätter eingerissen, sonst gut erhalten, 352 S.

Der Philatelist: 10 Bände (1889/10. Jg. – 1899/XX. Jg) - komplett!
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
sauber gebraucht · siehe Beschreibung

Die legendäre Fachzeitschrift des Internationalen Philatelisten-Vereins zu Dresden. Hier ein schöner "Run" dieser frühen Jahrgänge, wie er kaum einmal angeboten wird. Neun der Bände sind in nahezu einheitliche grüne oder schwarze Hardcoverbände sauber eingebunden (mit goldener Jahrgangszahl auf dem Buchrücken), Einbandecken bei einzelnen Bänden leicht bestoßen, Innenteile aber in für die Zeit sehr guter Erhaltung. Band 1889 ist in braunem Halbleder-Einband, Buchrücken etwas abgeschabt, Innenteil…

Deutsche Briefmarken-Zeitung, 1. Jg. 1870/71 (REPRINT)
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Der von der DBZ vor einigen Jahrzehnten herausgegebene Reprint, hier Exemplar Nr. 375 von 1.000. 98 S., gut erhalten. Interessant in solch einer alten Zeitschrift einmal zu lesen. Gewicht: 260g

Sammler-Woche, 5. Jg. 1922
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Eine legendäre Zeitschrift, hrsg. von Albert Kürzl, Einband Hardcover mit Bestoßungen und Abrieb, Innenteil aber zeitgemäß. 288 Seiten im Großformat, Anzeigen der Zeitschrift im Anhang beigebunden.

Das Postwertzeichen, Jg. 1929/1930
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Die Zeitschrift des zweiten deutschen Sammlerverbandes, der 1924 gegründet worden war. Hier der 4. Jg. gebunden in einem Hardcoverband. Inhalt: zeitgerecht, mit Randbräunung, ansonsten ohne größere Mängel.

Äquator / Equator, Berlin 1936 und 1948/49.
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Untertitel 1936: Internationale Zeitschrift für Briefmarken-Sammler. Zwei Hefte: 1. Jahrgang, 1. Heft, April 1936 und Sonderheft Frühjahr 1936. Untertitel 1948 und 1949: Das Heft für Sammler. Drei Hefte: Februar 1948, Probeheft, Umschlag lose, 46 S.; Februar 1949, vorderer Umschlag eingerissen und geklebt, 94 S.; März 1949, gut erhalten, 142 S. Alle Hefte: Format DIN A4, kartoniert. - Sehr seltene Hefte einer fast vergessenen Zeitschrift, die mit den ersten Ausgaben und Farbtiteln auf sich auf…

Berichte des Vereins Leipziger Briefmarkenbörse zu Leipzig, Nr. 1 - Nr. 18/19.
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Nr. 1, 1. Jg. Februar 1913 - Nr. 18/19, 2. Jg., Juli-August 1914. Lose Sammlung im Karton. Format 23,5 x 30,1 cm, die einzelne Ausgabe besteht aus einem gefalteten Bogen, die Seiten sind z.T. nicht aufgeschnitten, an den Rändern leicht beschädigt, sonst gut erhalten. - Ein sehr seltenes Angebot dieser heute kaum noch aufzuspürenden Zeitschrift!

Archiv für Post und Telegraphie, Berlin 1904 - 1921,
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Beihefte zum Amtsblatt des Reichs-Postamts, 32. - 49. Jg., unvollständig, folgende 8 Bände sind vorhanden: 1904 (keine durchgehende Seitenzählung), 1906 (783 S.), 1907 (752 S.), 1908 (744 S.), 1909 (772 S.), 1911 (752 S.), 1912 (722 S.), 1921 trägt nicht mehr den Untertitel "Beihefte zum Amtsblatt ..." (528 S.) Alle Bände tragen innen den Stempel "Oberpostdirektion Bücherei Münster (Westf)". Bei dem Jg. 1904 wurde für die Bindung eine Karte des Königreichs Sachsen verwendet. Mit vielen tech…