SKANDINAVIEN-Lot: mit 12 verschiedenen Titeln
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Finnland und Dänemark sind ganz gut vertreten, auch eine ältere zeitschrift aus Dänemark mit der Nr. 1, eine weiter aus Finnland, ebenfalls mit der Nr. 1. Die Scans geben eeinen ersten Eindruck. Etwas unterschiedliche Erhaltung.

SCHWEDEN: Sveriges Franktecken, 1855–1905 (1905)
zzgl. Versand
inkl. 19% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Hrsg. vom schwedischen Philatelisten-Verband.Eine bibliophile Kostbarkeit in einem aufwändig geprägten Leineneinband mit goldenem Titelzudruck auf Vorderseite und buchrücken. Es handelt sich um eines der frühesten Forschungswerke und Handbücher zur Schweden-Philatelie. Das Werk ist absolut einwandfrei erhalten und in einwandfreier Erhaltung selten.

DÄNEMARK: R. King Farlow: The Stella Catalogue of Denmark  (1951)
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

77 Seiten, außerdem Beilagen/Fototafeln im Schuber am Schluss des Buches und das 1. Supplement von 1954. Nummerierte Auflage von nur 300 Exemplaren (hier die Nr. 96). Heute nur noch selten zu finden. Hardcover mit goldener Titel- und Buchrückenprägung, sehr gut erhalten.

Filatelie. Geschiedenis, stempels, postwaardestukken en zegels, 1984.
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Allgemein zur Philatelie, herausgegeben von der Stiftung Niederländisches Monatsblatt für Philatelie. Zahlreiche Abbildungen in s/w. Format 20,4 x 22,5 cm, Hardcover, leichte Gebrauchsspuren, 188 S. -in niederländischer Sprache

Ulrich Ferchenbauer: Die Briefmarken von Österreich & Lombardei-Venetien
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

1850–1867. 142 Seiten mit Goldschnitt, edel eingebunden, mit zahllosen Farbabbildungen, Hardcover. 2017 – das letzte Werk des weltweit anerkannten Experten zur Sammlung Peter Zgonc. Sehr gut erhalten.

150 Jahre Österreichische Briefmarke, Wien 2000.
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Hrsg. vom Österreichischen Philatelistenclub Vindobona aus Anlaß seines 120jährigen Bestehens. Format DIN A4, Hardcover mit Schutzumschlag, mit zahlreichen farbigen Abb., sehr gut erhalten, 298 S.

FRANKREICH: Timbres-poste de France. Les Poincons de L'Histoire 1849–1973 (IV)
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Inventeurs, savants et médicins. Autoren: Parick Marchand, Annette Apaire, Michel Liflard, hrsg. v. Musée de la Poste, Paris 1990. Limitierte, nummerierte Auflage, Nr. 1680. Format 22,5 x 32 cm, Hardcover im Schuber, Buch und Schuber beide im selben Leineneinband, sehr gut erhalten, 159 Seiten + 29 Tafeln auf Büttenpapier. Wie neu!

Hermann E. Sieger: Liechtenstein 1912 (1937)
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

63 großformatige Seiten, Hardcover, teils farbig illustriert, gut erhalten, nur Leineneinband an den Rändern mit minimaler Patina. Dies ist die seltene Originalausgabe von 1937, nicht der spätere Nachdruck von 1987! Limitierte Auflage seinerzeit, hier Exemplar Nr. 259

P. Heyberger: La Poste privée à Mulhouse (1965)
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Sonderdruck in franz. Sprache, 16 Seiten inkl. zwei Fototafeln (eine in Farbe), kart./gelumb., gut erhalten. ex Dr. Heinz Jaeger Bibliothek

Handbuch und Spezialkatalog Schweizer Kantonalmarken 1843–1854 (2011)
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

von K. Louis/A. Clavel u. W. Brühlmann: 122 Seiten, in Farbe, Hardcover, sehr gut erhalten. Längst vergriffen und gesucht!

Luxemburg: Handbuch der Briefmarkenkunde, Lieferung 16/17
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Hrsg. v. "Verein Handbuch der Briefmarkenkunde e. V.", Berlin, Hauptbearbeiter Major a. D. Hans v. Rudolphi, gest. 1944. Format DIN A5, broschiert, stark vergilbt, Umschlag eingerissen, geknickte Ecken, Bindung lose, 129 S. Dennoch noch gut zur Auswertung!

POLEN: Bojanowicz, M. A., The Kingdom of Poland, London 1979.
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Format 21,4 x 28 cm, Hardcover mit Schutzumschlag, bis auf den Umschlag sehr gut erhalten, 170 Seiten und 36 Tafeln. - Bis heute das Standardwerk! Übliche Preise im Handel 80 bis 100 und mehr Euro.

J.-B. Moens	Les Timbres de Naples et de Sicile (1877)
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Aus der legendären Moens-Handbuchreihe, 56 Seiten, Hardcover mit goldener Buchrückenprägung und Bündchen, gut erhalten. Ohne Nummerierung From the legendary Moens manual series, 56 pages, hardcover with gold spine embossing and cuffs, well preserved. Without numbering ex WM-Bibliothek

Don Madden/Karl Louis: The Dublin Find
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

45 Seiten, A4, kart., zahlr. Abb., gut erhalten. Längst vergriffene Studie über den wohl größten Briefmarkenfund in der Geschichte Großbritanniens. Sehr gut erhalten.

Les Timbres des états de Toscane et Saint-Marin + Des états de L’eglise (1878)
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

J.-B. Moens Les Timbres des états de Toscane et Saint-Marin et Des états de L’eglise (2. Auflage) Aus der legendären Moens-Handbuchreihe, 112 Seiten, ), Seiten oben Goldschnitt, Hardcover mit goldener Buchrückenprägung und Bündchen, gut erhalten. Ohne Nummerierung From the legendary Moens-manual series, 112 pages, ), pages top gilt edges, hardcover with gold spine embossing and cuffs, well preserved. Without numbering ex WM-Bibliothek

DÄNEMARK: Ole Steen Jacobsen: The Book on Danish letters 1800-1851 (1999)
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
sauber gebraucht · siehe Beschreibung

Bogen om danske breve 1800-1851, zweisprachig, 226 Seiten, mit zahlr. Farbabb., Kunstdruckpapier, Format DIN B5, Hardcover. gut erhalten (nur eine Besitzersignator aufdem Vorblatt).

Les Timbres des états de Toscane et Saint-Marin et Des états de L’eglise
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

J.-B. Moens Les Timbres des états de Toscane et Saint-Marin et Des états de L’eglise (2. Auflage, 1878) Aus der legendären Moens-Handbuchreihe, 112 Seiten, privates späteres Hardcover mit goldener Buchrückenprägung, innen Bibliotheksstempel, sehr gut erhalten. Nr. 2 (!) der limitierten Auflage! From the legendary Moens-manual series, 112 pages, private later hardcover with golden book spine embossing, inside library stamp, very well preserved. No. 2 (!) of the limited edition! ex…

Paul de Smeth: Grèce. Premier Type (1933?)
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Kleine 15 Seiten-Studie auf der Basis der Griechenland-Sammlung von Paul de Smeth. Das Heft ist kombiniert mit einer persönlichen Menükarte des Philatelisten zu einer Einladung, die am 15. Januar 1933 stattfand. Die Karte ist mit einem Foto des Sammlers versehen! Umschlag leicht getönt, ansonsten sind beide Stücke gut erhalten.

SCHWEIZ: Altschweiz. Die Sammlung Jack Luder (Band 1+2/2017)
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
sauber gebraucht · siehe Beschreibung

Zwei großformatige neuwertige Bände der Edition Spéciale von Corinphila, Luzern. Band 1: Kantonalmarken und Bundesmarken 1843-1863, Band II: Abstempelungen 1850-1854, Neben der wunderschönen Altschweiz-Kollektion wird in den beiden Büchern auch die Geschichte von Eduard Luder, Jack Luder und der Corinphila in den Jahren zwischen 1919 und 1992 erzählt. Der bekannte Philatelie-Historiker und Journalist Wolfgang Maassen RDP, FRPSL, hat die umfangreiche Geschichte jetzt erstmals aufwendig recherchie…

PTT-Bedrijfsbanden - Automatisierung
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

DIN A4, ca. 70-80 Seiten, in niederländischer Sprache, mit zahlr. Fotos und Ausführungen zum Stand der Automatisierung bei der holl. PTT, gut erhalten.

FRANKREICH: Chronique du timbre-poste francais
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Luxuswerk, hrsg. von Editions Chronique und der franz. Post. Vergleichbar der deutschen Chronikreihe, hier nur eben für die Geschichte der französischen Briefmarken ab 1848. Opulent und überreichlich in Frabe illustriert. Ein wunderschönes Buch und für jeden, der der französischen Sprache mächtig ist, ein Genuss. Großformat, 240 Seiten, edles Kunstdruckpapier, Hardcover. Sehr gut erhalten.

Storch/Francon: Les Entiers Postaux de France et de Monaco (1985)
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

3. Auflage 1978, 206 Seiten, zahlr. Abb., broschiert, gut erhalten.

Histoire des jeux vidéo
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Hrsg. v. Service National des Timbres-poste et de la Philatélie 2005. Lose beiliegend ein Originalbogen. Format 25,8 x 24,3 cm, Hardcover, reich bebildert, sehr gut erhalten, 61 S. - Das Buch wurde von der franz. Post für die Ausgabe "Videospiele" herausgegeben!

Schüller, Sepp, Kunstgeschichte auf Briefmarken, Düsseldorf: Ploenes 1953.
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

Format 17 x 24 cm, broschiert, Umschlag fleckig, sonst gut erhalten, 35 S + s/w-Tafeln.

Complément a l'Étude sur les Timbres-Poste et Oblitérations, Genf 1948.
zzgl. Versand
inkl. 7% MwSt.
Lieferzeiten
siehe Beschreibung · siehe Beschreibung

De la Société des Nations du Bureau International du Travail et des Conférences Internationales. Autor: Charles Miteli, hrsg. v. Club Philatélique et Aéropostal, Genf. Mit Vorbesitzerstempel. Format DIN A5, kartoniert, übliche bräunliche Verfärbung nur außen, gut erhalten, 20 S.